Rehaziele professionell formulieren und evaluieren

We're sorry, but all tickets sales have ended because the event is expired.
  • 13. März 2020
    14:00 - 18:00

Referentin:
DPGuKP Alexandra Schumacher, MA
Erziehungswissenschaftlerin, Diplomierte allg. & psych. Gesundheits- und Krankenpflegerin, Bereich Qualitätssicherung beim PSP Tirol, pädagogische Leiterin des Vereins PSP Bildung

Thema:
Klar definierte Rehaziele bieten Orientierung und Struktur für alle im Betreuungssetting involvierten Personen. Sie ermöglichen eine personenzentrierte, lösungsorientierte und individuell abgestimmte Zieleplanung. Die professionelle Dokumentation von vereinbarten Zielen und Prozessen dient daher als Grundlage für eine gelingende Kooperation mit unseren KlientInnen und innerhalb des multiprofessionellen Teams.

Die didaktische Vermittlung erfolgt durch theoretische Inputs, Bearbeiten von Fallbeispielen in Kleingruppen und der Reflexion von Praxisbeispielen der TeilnehmerInnen.

Lernziele:

  • Grundlagenwissen über die Bedeutung der Zieleplanung und der darüber hinausgehenden Dokumentation
  • Personenzentrierte Anamnese und Erhebung des Unterstützungsbedarfes
  • Erstellen einer lösungsorientierten und evaluierbaren Rehaplanung
  • Evaluieren von Entwicklungsverläufen
  • Ressourcenorientierte Maßnahmen formulieren
  • Die Rehaplanung als Instrument zur Förderung der Selbstermächtigung und Selbstverantwortung

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
Schmiedtorgasse 5, Mehrzweckraum, 6060 Hall in Tirol